Der KitchenAid 5KFC3515 Zerhacker - Das wohl umstrittenste Produkt auf dem Markt!

In der Zerkleinerer-Fangemeinde gibt es kaum ein Produkt, das so heiß diskutiert wird wie das Flaggschiff von KitchenAid – der KitchenAid 5KFC3515 Zerhacker. Keine Frage, vom Design macht der elektrische Zerhacker einen spitzenmäßigen Eindruck und kann Ihrer Küche daher ordentlich Pepp verleihen. Gleichzeitig ist er mit 65-76 Euro doch relativ teuer. Zum Vergleich: in einem groß angelegten Online Test haben wir neben vielen anderen Kriterien das Preis-Leistungs-Verhältnis der 10 beliebtesten Blitzhacker gegenübergestellt. Hierbei haben wir einen Durchschnittspreis von 36 Euro ermittelt, also weniger als die Hälfte von dem, was der KitchenAid Zerhacker 5KFC3515 kostet!

Neben dem Preis hilft oft ein Blick auf die Meinung echter Kunden, die den KitchenAid Zerhacker im Test bei sich zu Hause ausprobiert haben. Bei einem Blick auf die Kundenrezensionen des Amazon Online Shops wird dabei schnell klar, wie unterschiedlich die Meinungen ausfallen. So schreibt D. Klingenberg beispielsweise in den Kundenrezensionen: „Keine gewohnte KitchenAid Qualität. Billiges Plastikteil!“ und geht dann mit der Qualität des Artikels schwer ins Gericht. In einem anderen Kommentar ist Hella allerdings ganz anderer Meinung. Zunächst geht sie ebenfalls auf das Material ein, das ihr auch nicht besonders gut gefällt: „Gleich die Kritik vorneweg: Es ist aus Plastik, eigentlich nicht so unbedingt mein Ding, macht aber bis jetzt einen guten Eindruck.“ Insgesamt zeigt sie sich aber begeistert von dem KitchenAid 5KFC3515 Zerkleinerer und gibt ihm letztendlich die volle Sternebewertung: „Tolles Ding. Macht, was es soll und das mit allen eingefüllten Sachen.

Die Zerhackerfunktion ist prima, auch die zweite Stufe zum Pürieren funktioniert wunderbar, da muss man dann nur ein bisschen länger auf die Taste drücken. Die Einfüllöffnung für Flüssigkeiten bei laufendem Betrieb ist ebenfalls genial und funktioniert tadellos.“ Die Kundenrezension von Hella wurde übrigens bereits mehr als 20 mal von anderen Kunden als hilfreich empfunden, ganz unrecht kann sie also nicht haben. Die beiden zitierten Kundenmeinungen sowie viele weitere Rezensionen finden Sie unter folgendem Link.

Der KitchenAid in Grau auf Amazon

mehr Infos

Design des Zerhackers von KitchenAid

Das Material des Schneidegerätes ist sicherlich Geschmacksache. Überlegen Sie sich daher, ob Ihnen die aus Plastik bestehende Verkleidung des Kitchenaid 5KFC3515 zusagt. Plastik muss nicht unbedingt schlecht sein – hierdurch verpassen Sie Ihrer Küche einen modernen Look und spülmaschinengeeignet ist das Material ebenfalls. Ein Highlight des multifunktionalen Zerkleinerers sind in jedem Fall die stylische Form und die verschiedenen Farbmöglichkeiten.

 

Der KitchenAid in Rot auf Amazon KitchenAid in Weiß im Shop auf Amazon KitchenAid in Schwarz im Shop auf Amazon

mehr Infos

mehr Infos

mehr Infos

Fazit zum KitchenAid Zerhacker 5KFC3515

Der Blitzhacker ist sicherlich nicht jedermanns Sache. Machen Sie sich vor allem Gedanken darüber, ob Ihnen das Material zusagt und ob Sie bereit sind für einen Blitzhacker mehr als 70 Euro auszugeben. Abgesehen von diesen beiden Punkten, die sicherlich absolute Geschmacksache sind, kann der Zerhacker überzeugen und sollte somit insbesondere für KitchenAid Fans interessant sein.

Schauen Sie sich zum Vergleich mit anderen Blitzhackern auch unsere Testbewertung und die dazugehörigen Testberichte der jeweiligen Produkte an.

Der KitchenAid Zerhacker – Erfahrungen und Berichte

Der KitchenAid Zerhacker wurde aufgrund seiner Berühmtheit und der weiten Verbreitung selbstverständlich von sehr vielen Usern getestet. Im Internet finden sich unzählige Bewertungen, Berichte und Videos, in denen der sich der KitchenAid Zerhacker Tests unterziehen musste. Wir haben einige Berichte zusammengefasst und für Sie das wichtigste extrahiert:

Sehr viel gelobt wird natürlich die Farbenvielfalt des KitchenAid Zerhackers. Auch wenn Sie glauben, dass dieses Kriterium eher zweit- oder drittrangig sein sollte, Sie werden sich wundern, wie viele (vor allem weibliche) Käufer die Tatsache, dass sie den Zerhacker in ihrer Lieblingsfarbe bekommen, als Hauptgrund für den Kauf angegeben haben. Auf den ersten Blick mag sich das eventuell komisch anhören – bedenken wir allerdings, dass der KitchenAid Zerhacker eventuell die nächsten 10 Jahre auf der Anrichte Ihrer schönen und teuren Küche stehen sollte, so werden auch Sie zustimmen, dass ein schickes Design natürlich diverse Pluspunkte bringen kann. Am beliebtesten ist der KitchenAid Zerhacker übrigens in rot.

Ein weiterer Pluspunkt des KitchenAid Zerhackers ist die Tatsache, dass der Behälter BPA frei ist. Sicher haben auch Sie inzwischen von der weit verbreiteten Diskussion gehört, die sich um die giftigen Weichmacher im Plastik dreht (auch wir haben dazu auf unserer Hauptseite einen kurzen Artikel verfasst). Auch wenn sich weder Befürworter noch Gegner inzwischen sicher sind, ob und wie gefährlich diese Weichmacher sein könnten – KitchenAid hat vorgesorgt und seinen Behälter gleich BPA frei produziert.

KitchenAid Zerhacker Rezepte – für den KitchenAid Zerhacker 5KFC3515 gibt es sowohl im Internet als auch in vielen Kochbüchern zahlreiche Rezepte. Sicher, Sie können diese Speisen im Regelfall auch mit anderen Zerhackern zubereiten, dennoch ist es praktisch, wenn im Rezept gleich steht: „Stellen Sie den KitchenAid Zerhacker nun auf Stufe 2 und pürieren Sie...“. So können Sie sich absolut sicher sein, dass Ihr Produkt gelingt. Apropos Rezepte: Wenn Sie „KitchenAid Zerhacker YouTube“ googeln, finden Sie auch hier einiges an Material.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die einfache Handhabung – Sie können den Aufsatz mit der Klinge, den Behälter und auch sonstige Teile des KitchenAid Zerhackers problemlos mit wenigen Handgriffen entfernen und natürlich in Windeseile auch alles wieder zusammensetzen. Im Deckel befindet sich außerdem ein kleines Loch, durch das Sie bequem Flüssigkeiten hinzugeben können -  eine Zitrone können Sie beispielsweise ganz entspannt hereinpressen, während der Zerhacker im Inneren Ihre Mahlzeit zerkleinert.

Der KitchenAid Zerhacker Preis: Sicher gibt es günstigere Zerhacker auf dem Markt (beispielsweise unseren Testsieger, den Fissler FineCut) – dennoch liegt KitchenAid mit seinem Produkt im Mittelfeld, was die Preis-Leistungs-Relation angeht. Bedenken Sie, dass der KitchenAid Zerhacker elektrisch funktioniert, wohingegen der etwas billigere FineCut manuell betrieben werden muss.

Die Bedienung: Der KitchenAid Zerhacker lässt sich komfortabel über die beiden Knöpfe am Deckel bedienen (Sie können zwischen den Stufen ‚Hacken“ und „Pürieren’ wählen). Halten Sie den jeweiligen Knopf gedrückt, so arbeitet der KitchenAid Zerhacker. Die Tatsache, dass der Zerhacker nur bei gedrückter Taste arbeitet, empfinden viele Nutzer als lästig – dennoch ist es aus Sicherheitsgründen definitiv ein Vorteil. Da das zerkleinern der Produkte in der Regel auch sehr schnell von Statten geht, bewerten auch wir die Bedienung positiv. Den Behälter entfernen Sie durch ein Drehen nach links – danach können Sie ihn nach oben hin wegziehen.

Die Schneideergebnisse – In unserem Testvideo (weiter unten) sehen Sie, wie der KitchenAid Zerhacker mit Knoblauch getestet wird. Sieben Zehen werden darin mit der Funktion ‚Hacken’ zerkleinert. Das Ergebnis ist erstaunlich: Zwar bleiben die kleinen Knoblauch-Stücke nach einer kurzen Zeit bereits an der Wand des Behälters hängen, weil keine flüssigen Materialien oder andere Speisen für eine Durchmischung sorgen – aber dennoch sind alle Knoblauchzehen gleichmäßig und sehr fein zerhackt worden. Ein weiterer Vorteil: Nimmt man nun den Deckel wieder ab und möchte die Speise entfernen oder in einen Teller / Topf gießen, so fällt die Klinge nicht mit heraus. Dasselbe lässt sich übrigens bei Zwiebeln feststellen – selbstverständlich sind die Stücke nicht exakt gleich groß, aber dennoch sehr ähnlich. Gerade bei diesen Produkten ist es sehr gut, dass sie sich stoßweise zerhacken lassen, denn der KitchenAid wird ja nur mit andauerndem Druck auf eine der beiden Tasten gesteuert. Wenn Sie einfach auf einen ‚An’ Schalter drücken würden, hätten Sie schneller Zwiebel- oder Knoblauchpüree, als Sie ‚KitchenAid Zerhacker’ sagen könnten. Gerade bei weicherem Gemüse (Tomaten) ist diese Funktion Gold wert – so lässt sich ein leckerer Tomatensalat in wenigen Sekunden herstellen.

Die Lautstärke des KitchenAid Zerhackers liegt laut den Nutzern etwas unter dem Durchschnitt anderer Zerhacker – auch wieder ein Kriterium, welches für den etwas erhöhten Preis spricht, denn die meisten Nutzer waren sich auch bei der Verarbeitung einig, dass die Materialien hochwertig (siehe BPA freier Behälter) und langlebig seien.

Alles in allem bekommen Sie mit dem KitchenAid Zerkleinerer 5KFC3515 ein ordentliches Gerät, das in der Summe keine großen Schwächen aufweist. Sicher, der Preis ist für viele Nutzer ein K.O. Kriterium, dennoch bekommt man beim KitchenAid eben auch Qualität, die man von der Marke gewohnt ist. Daher bekommt der KitchenAid 5KFC3515 Zerhacker auch von uns eine klare 1,75 – und eine Kaufempfehlung für Sie, denn auch die Ersatzteile und der Kundenservice sind (wie man es von KitchenAid gewohnt ist) wirklich hervorragend.

Der KitchenAid Zerhacker im Testvideo

Wie bereits im oberen Artikel beschrieben, wurde der KitchenAid Zerhacker zahlreiche Male getestet und auf YouTube präsentiert. Wir haben Ihnen ein (unserer Meinung nach) durchaus informatives Video herausgesucht, in dem der Zerhacker kurz auseinandergebaut wird – danach werden in dieser Reihenfolge erst Knoblauchzehen, dann Zwiebeln, Tomaten und zu guter Letzt Erdnüsse zerkleinert. Auch wenn das Video auf Englisch ist, sehen Sie in den 7:31 Minuten doch sehr gut, wie der KitchenAid Zerhacker arbeitet und welche Schneideergebnisse damit erzielt werden. Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Anmerkungen zu diesem Produkt haben, schreiben Sie uns eine Nachricht – oder aber geben Sie der Dame von ‚BestKitchenReviews’ direkt auf YouTube Feedback!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nutzer fragen – wir antworten: Nützliche Infos zum KitchenAid 5KFC3515

Frage 1: Kann ich mit dem KitchenAid Zerhacker Creme herstellen (z.B. Püree oder aber auch Fruchtmus oder Smoothies?)

Ja, das können Sie. Dank der zwei Stufen (Hacken oder Pürieren) ist der KitchenAid für diese Aufgabe gerüstet. Bedenken Sie aber, dass der Behälter des Zerhackers nicht allzu groß ist – eventuell müssen Sie mehrere Durchgänge einplanen, falls Sie größere Mengen an Creme oder Smoothie herstellen wollen. Auch die Reinigung danach können Sie entspannt angehen, denn der Behälter ist ebenfalls spümaschinengeeignet.

Frage 2: KitchenAid Zerhacker Ersatzteile – kann ich diese bequem bestellen oder muss ich bei einem Defekt außerhalb der Garantie direkt ein neues Gerät kaufen?

Die Ersatzteilverfügbarkeit des KitchenAid Zerhackers 5KFC3515 ist im Vergleich zu anderen Geräten außergewöhnlich gut. Das liegt zum einen am Hersteller, der weltweit Küchengeräte vertreibt, zum anderen aber auch an vielen lokalen Händlern, die Ihnen bei einem Defekt gerne vor Ort weiterhelfen.

Frage 3: KitchenAid Zerhacker Preis – wo bekomme ich das Gerät am billigsten?

Der Preis des KitchenAid Zerhackers ändert sich öfter – das können Sie allein schon im größten Online-Shop bei Amazon beobachten. Wir haben die Preise eine Weile beobachtet und konnten Schwankungen im Bereich von 5-7 Euro feststellen. Grundsätzlich kostet der KitchenAid Zerhacker 65,90€ - egal in welcher der vielen Farben Sie das Gerät bestellen möchten. Natürlich gibt es (wie bei allen Produkten) Rabattaktionen oder aber Ausverkäufe, bei denen Sie dann auch mal schnell 20 Euro sparen können. Bei den Händlern auf Amazon bekommen Sie im Regelfall aber immer das günstigste Angebot.

Frage 4: Reinigung – Kann ich den KitchenAid 5KFC3515 auch entspannt von Hand reinigen, oder brauche ich eine Spülmaschine?

An dieser Stelle kommt ein klares: „Ja, Sie können den Zerhacker von Hand reinigen“! Die Klingen lassen sich entspannt herausklippen, der Behälter hat eine Dreh-Einrastfunktion und der Fuß des Geräts besitzt keine Öffnungen, durch die Schmutz oder Wasser ins Innere zur Elektronik gelangen kann. Das Gerät zieht nicht übermäßig Staub an, mit ein paar Lappen-Wischern ist es in Nullkommanichts wieder sauber.

Frage 5: Passt der KitchenAid Zerhacker 5KFC3515 in eine kleine Küche – und wie viel Platz nimmt er auf der Anrichte weg?

Beginnen wir mal mit den Produktabmessungen: 15,2 x 15,2 x 22 cm

Der KitchenAid ist in jedem Fall einer der kleineren, handlichen Zerhacker – auch deshalb ist er bei vielen Hausfrauen so beliebt. Denn ein Zerhacker ist keines der Geräte, die in den meisten Haushalten täglich zum Einsatz kommen – also verstecken ihn viele eventuell hinter dem Toaster, zwischen dem SodaMaxX oder aber bei den Kellogs Schachteln – wo er überall hinpasst, weil er wirklich sehr wenig Platz wegnimmt. Natürlich ist das für viele auch eher ein Grund, den KitchenAid nicht zu kaufen, denn die Füllmenge von 0,83 Litern ist für ambitioniertere Zerkleinerer etwas zu gering. Sollten Sie aber nicht gerade täglich für viele Personen Eis, Smoothies oder größere Mengen an leckeren Fruchtcremes herstellen, ist der 5KFC3515 definitiv ein ordentliches Gerät, das in Ihrer Küche nicht allzu viel Platz wegnehmen wird.

 

Wenn Sie selbst interessante Fragen haben, schreiben Sie uns – wir recherchieren gerne, um Ihnen und der Community weitere nützliche Informationen über den KitchenAid Zerhacker oder aber auch über andere tolle Geräte zu beschaffen. In jedem Fall sollten Sie die 10 besten Zerhacker genauer unter die Lupe nehmen, um auch Alternativen zum KitchenAid in Betracht zu ziehen.

 

Beste Grüße

Joachim & Matthias

Rechtliches

Ihre Vorteile:

Lieferung kostenfrei

bereits ab 29 Euro

*Affiliatelink

Die angegebenen Preise werden

mehrmals täglich aktualisiert - teilweise kann es jedoch zu Abweichungen kommen. Bitte prüfen Sie immer sorgfältig den aktuellen Preis.

Praxisnah getestet

von tausenden Usern

In Partnerschaft

mit dem Amazon Shop

© 2017 Blitzhacker-Test.de